You are currently viewing 7. Offener OWL-Inklusions-Schwimmcup am 27.04.2024 in Lübbecke

7. Offener OWL-Inklusions-Schwimmcup am 27.04.2024 in Lübbecke

Schwimmer mit und ohne Handicap vereint: Großer Erfolg beim 7. Offenen OWL-Inklusions-Schwimmcup in Lübbecke!

Am 27. April 2024 fand im Hallenbad Lübbecke der 7. Offene OWL-Inklusions-Schwimmcup statt, organisiert vom BRSNW. Dieses besondere Event vereinte Schwimmerinnen und Schwimmer mit und ohne Handicap in einem spannenden Wettkampf und förderte gleichzeitig den Austausch und das Miteinander im Sport.

Mit 179 angemeldeten Teilnehmern und 25 Vereinen aus ganz Deutschland, sogar mit internationaler Beteiligung aus Luxemburg, war die Resonanz überwältigend. Die Teilnehmerzahl zeigt die große Beliebtheit des Cups und unterstreicht die Bedeutung von Inklusion im Sport.

Spannende Wettkämpfe und fröhliche Atmosphäre

Von den Jüngsten bis hin zu den erfahrenen Masters-Schwimmern kämpften alle Teilnehmer mit vollem Einsatz und viel Freude um die begehrten Medaillen. Die verschiedenen Wettkampfklassen und Distanzen boten allen Teilnehmern die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Neben dem sportlichen Ehrgeiz stand aber vor allem der Spaß und das Miteinander im Vordergrund. Die Atmosphäre im Hallenbad war von Fairplay, gegenseitiger Unterstützung und einer ausgelassenen Stimmung geprägt.

Gemeinsam stark für Inklusion

Der 7. Offene OWL-Inklusions-Schwimmcup war erneut ein voller Erfolg und hat gezeigt, dass Schwimmen ein Sport für alle ist. Der BRSNW und alle Beteiligten haben mit dieser Veranstaltung einen wichtigen Beitrag zur Inklusion im Sport geleistet.

Am Ende des Beitrags finden Sie die Zugänge zu den Endergebnissen wie auch eine Bildergalerie des OWL Cups.
(Beides ist Passwort geschützt und sollte Ihren jeweiligen Vereinen vorliegen)

Fazit:

Der 7. Offene OWL-Inklusions-Schwimmcup war ein tolles Event, das Schwimmerinnen und Schwimmer mit und ohne Handicap zusammengebracht und für viel Freude und Begeisterung gesorgt hat. Der BRSNW und alle Beteiligten verdienen ein großes Lob für die gelungene Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar